"Für die nächste Audiodatei drücke beim Mozilla Firefox zweimal die Tabulatortaste und dann Enter." Bewertungen







Kultseite ZSAMM.at:

ZSAMM.at, die neue Kultseite im World Wide Web !!!

Von 10 Personen, die ZSAMM.at bezahlte, bestätigen 7, daß ZSAMM.at die beste und witzigste neue Kultseite im ganzen World Wide Web ist :-D


neutral, objektiv und für die "Kleinen Leute"

Wir sind hier um DIR zu helfen !!!

this side in English


2016-05-14








Valentinstag sollte jeden Tag sein !!!


News:


Blinder kann wieder sehen
dank Netzhautimplantat


Bewertung richtig abgeben!
Immer mit diesem Satz beginnen: "Meiner eigenen und nicht fachlichen Meinung nach, würde ich sagen ..."
Ich bin der Urheber dieses Satzes und erlaube ihn zu kopieren und zu verwenden.


Federung direkt im Rollstuhlreifen
dank der Firma SoftWheel


Frauen-Schwimmen / 17.02.2015
Liebe Kronen Zeitung!
Wir kennen sehr viele einheimische Frauen, die sich, auf Grund von genetisch erworbenen Defiziten ein Frauen-Schwimmen wünschen.
Und das sich diese Frauen in ihrer Verzweiflung eine Bademeisterin und den Zutritt erst ab 18 Jahren wünschen ist auch völlig klar, denn junge Mädchen verspotten auch oft sehr gerne. Wobei es auch junge Mädchen gibt, die sich ein Frauen-Schwimmen wünschen würden.
Jetzt zu behaupten, daß dies nur alleine auf Grund von integrationsunwilligen Ausländern geschieht halte ich für sehr oberflächlich!
Denn wir von ZSAMM.at betrachten die Probleme der Kleinen Leuten von ALLEN Seiten!!!


ASOZIAL / 07.12.2014
Was ich aber nicht gut finde, ist, daß der schwarze ÖVP-Finanzminister die Mehrwertsteuer für die öffentlichen Verkehrsmittel von 10% auf 20% erhöhen will. Das wäre gegen die sozial Schwachen und gegen die Umwelt gerichtet!!!!
Und deshalb müssen wir hier wieder einmal den Populismus bemühen: HAUPTSACHE IHR STOPFT DEN BANKEN UND REICHEN DAS GELD VORNE UND HINTEN HINEIN !!!!


Österreich / 04.12.2014
Penny Markt Rückruf von 'Wojnar's' Aufstriche 'Liptauerart mild', 'Ei-Schnittlauch' und 'Frühling', wegen Plastikteile! Mindesthaltbarkeitsdatum: 09.12.2014
Also hatte meine Mutter doch recht, daß die Diskonter 'schlechtere' Markenprodukte geliefert bekommen.
"Oktober 2014: Lidl hatte auch Plastikteile in seinem Salat. Marke unbekannt."
"August 2014: Ja, aber 'Chef Menü' auch. Das dürfte ein generelles Problem sein!"
"Nein, Lidl hatte GLASSPLITTER!!!
Und 'Chef Menü' eine bakterielle Kontamination!!!
Aber denen wäre das Plastik sicher lieber gewesen!
Einfach 'Produktrückruf' googeln!"


Der ORF zeigte schon wieder den Nippel-Blitzer einer jungen Frau. Wir haben das BMBF-Ministerium verständigt! Kurz darauf war die Demütigung nicht mehr zu sehen:
ORF Frau öffentliche Demütigung
Wir werden uns weiterhin mit den Mächtigen anlegen, um die "Kleinen Leute" zu beschützen ... Z'SAMM sind wir stärker!!!


Behörden-Hinterhalt: Kosten für Diabetes kann man von der Steuer abschreiben. Aber dann weiß die Behörde wer Diabetes hat! Und überprüft diese auf ihre Verkehrstüchtigkeit!!! Die Folge: Führerschein ganz weg, oder sehr kurz befristet!!!!!


Politiker kauft Haus und schlägt dann Mann im Rollstuhl, der noch das Wohnrecht im verkauften Haus hat, ein blaues Auge!
Daher nie das Haus zu Lebzeiten verkaufen! Sonst ziehen die Nachkommen ins Obergeschoß, fremde Mieter ins Erdgeschoß und Du ... richtig! DU ziehst in den Keller, wo dich Schläger hinaus prügeln :-(


Alte Menschen werden aus Wohnungen geworfen, denn mit Flüchtlingen kann man mehr Geld verdienen: bis zu EUR 3000,- im Monat !!!


Am 23. 08. 2014 wies die Kronen Zeitung darauf hin, daß sich in Rainbow Loom Fälschungen giftige Weichmacher befinden können. Und wann hat ZSAMM.at darauf hingewiesen? Richtig, am 08. 08., also 2 Wochen früher!!!
Wir bleiben für dich hart am Trend!
So wie hier:
25-08-2014: Jetzt gibt der Billa schon wieder nur den Einzelpreis bei einer Doppel-Packung Kuchen an! Dann konnte man 5! Tage alte Fruchtzwerge kaufen! Und die (500g) Knabanossi, die mit 1.79 (pro 100g) angegeben sind, kosten in Wirklichkeit EUR 8,95! Die 1.79 sind natürlich viel viel größer angeschrieben, als die 100g, weil die alten Leute und Menschen mit Sehschwäche kann man ja ruhig abzocken! Wie das mit dem Hausverstand vereinbar ist, weiß ich nicht, aber der Hausverstand schaut halt auf die Geldbörse des Vorstandes, da ist einfach kein Platz für so etwas irrationales wie Nächstenliebe.


AT: Die junge SPÖ will lieber Kiffen und Fi.en, als besoffen Autofahren. Wir meinen, die jungen Leute sollten ihr Gehirn schonen und weder Kiffen, noch Saufen!


WM Brasilien: Exclusives Ranking


Benefiz Veranstaltung Wohnungsbrand Familie 3 Kinder


Video gegen Demütigung und Ausgrenzung !!!


!!! HAPPY BIRTHDAY ZSAM.org 5 JAHRE !!!
Torte 5 Jahre
Erika F. auf Facebook bekommt zum 5 jährigen Geburstag von ZSAM.org EUR 20,- geschenkt !!!
Danke für Eure Treue! Ihr seid die Besten!



In naher Zukunft wird ein Bluttest erkennen, ob ein Mensch zu wenig Serotonin hat und dadurch unter Depression leidet!


Wahlen: Stärke jene Partei, die das geringste Übel ist :-)


Neuer Beweis, daß Rauchen tötet: Bruder von Camilla Parker Bowles, Mark Shand, ging hinaus zum Rauchen, rutschte aus und starb!


Versende keine Nacktbilder, oder du wirst erpresst!
Das Internet vergißt nie!


yummy: gefälschte Medikamente aus dem Internet vom Ausland können Rattenkot, Straßenfarbe, Möbelpolitur usw. enthalten - Mahlzeit!
Oh! Ich vergaß die Diät-Pillen, gefüllt mit nahrhaftem Zement und einem würzigen Ratten-Schiss!!


Kind stirbt an Lungenkrebs, wegen rauchender Eltern!!!


Handy-Fahrer tötet Kind!!!


Autofahrer sterben, weil sich Hersteller $ 1,- ersparen wollte !!!


Sklavenarbeit aufgedeckt: Arbeitgeber muß Praktikantin für 1700 unbezahlte Arbeitsstunden EUR 17.000,- nachzahlen!
FALSCH! Sie bekam eh ihr Geld, aber vom Arbeitsamt!


Blog: Rundumschlag, Medien, Stefan Raab


NEUES Youtube Video:
Der Kommentar der Regierung zur Spion-Krise an die Welt!


Die soziale Kälte bemerkt man schon sehr! Suchte für eine blinde Frau eine Wohnung, aber die angeschriebenen Immobilienmakler hatten sich nicht einmal die Mühe gemacht sich kurz zu melden!
Und dann wurde sie auch noch ausgeraubt!!!
Das auf den Rücken der alleinerziehenden Frauen, die im Beruf massivst benachteiligt werden, auch die KITAs wegen Streik geschlossen wurden, finde ich persönlich sehr rücksichtlos, fast schon asozial!!!
Es gibt die Aktion: "Hunger auf Kunst". Im ORF hatte die Organisatiorin die Chance Verweigerer anzuprangern. Angeblich macht das Belvedere mit Direktorin Frau Dr. Agnes Husslein-Arco
 nicht mit!


Da die Regierung sehr viel Geld für die Schäden der Spekulanten verbraucht, konnte sich wohl das Bildungs-Ministerium keine IT-Leute leisten, denn wie ist es sonst zu erklären, daß ein Datenleck 2 ganze Monate bestehen kann und sich dann mehrere tausend Daten von Schülern und Lehrern im Ausland wiederfindet!?!
Zum Glück habe ich mich schon mit der Handy-Signatur von ELGA(elektronische Gesundheitsakte) abgemeldet, denn meine Hühneraugen-Geschichten geht die NSA überhaupt nichts an ... ich, äh, ... achso, die NSA hatte ja sogar die Daten von Kanzlerin Merkel ... na gut, dann bekomme ich halt Werbung von der US-Hühneraugen-Pharma-Industrie ;-)
Nachtrag: Es war kein Datenleck, sondern eine Schadsoftware! Na da bin ich jetzt aber beruhigt! ;-)


Und dann denkt man sich, wenigstens gibt es noch die gute alte Pilz-Suppe, dabei hat die 45% Mehl, 30% Fett und nur 5% Pilze.
Die sollte nicht mehr Pilz-Suppe heißen, sondern Suppe mit Pilz-Geschmack :-D


Oder Cannabis legal rauchen! Doch dann: Der Staat spinnt doch! Zuerst soll ich mir Gras kaufen, da verdient er sich schon einmal an der Steuer dumm und dämlich! Und dann soll ich wohl an Krebs, den das Rauchen verursacht früh sterben, daß er sich die Pension erspart [Info: Pensionskosten sind um ein vielfaches teurer als Gesundheitskosten, vor allem, wenn wir immer älter werden!]!
Und dann soll ich wohl bekifft wie ich bin, denn Haschisch macht genauso wie Alkohol die Birne hohl, den Mist, den der Staat ob seiner Inkompetenz immer wieder produziert, einfach schlucken und brav konsumieren, wie ein Schaf auf der Gras-Weide - Mäh!
Deshalb lieber Staat kannst du mich mal ordentlich!
Deine Drogen kannst du dir in die Haare schmieren! :-D


Keine Daten-Sicherheit, keine Pilze, keine Drogen wie Alkohol, oder Cannabis, wo soll denn das bloß alles nur hinführen!?!
Ich kann doch nicht wie ein Schaf nur Gras fressen - Mäh ;-)


"Stimmt es, daß Kunden die ein Produkt in einer großen Unterhaltungselektronik-Kette reklamieren, mit der Einweisung in eine geschlossene Anstalt bedroht werden?!"
"In manchen Fällen, JA!"


Ich "hasse" Microsofts Mail-Server LIVE / HOTMAIL! Mails von großen Firmen werden in den Junk-Ordner gesteckt und wenn man nicht alle 10 Tage hineinsieht, weil sie Windows Live Mail nicht herunterlädt, werden sie gelöscht!!!
Wenigstens durchgehendes httpS://
Und was macht dein Mail-Server?!


Updates bis:
Windows XP: 8. April 2014
Windows Vista: 11. April 2017
Windows 7: 14. Januar 2020


"DurchImpfungsRate zu gering! Es droht eine Masern Epidemie! Vor allem in Wien und Niederösterreich! Auch durch nicht geimpftes Gesundheitspersonal! Paradox: Die Menschen fürchten die geringen Nebenwirkungen mehr, als für den Rest des Lebens ein Pflegefall zu sein! Die leidtragenden sind die kleinen Kinder, nur wegen den dummen und faulen Erwachsenen!"


Papst Franziskus: "vicinanza et misericordia" = "Nähe und Barmherzigkeit"


"Wir treten jenen, die viel Geld und Macht besitzen sehr oft auf die Füße! Zum Beispiel hier.
Bitte vergesst uns nicht, wenn die uns zerstören."


An der Kreuzung:
-Autofahrer sticht Drängler nieder!
-Dieb schnappt sich Laptop vom Beifahrersitz!
"Das ist der Grund, warum ich auch während der Fahrt die Türen geschlossen halte und nicht drängle!!!"
Am Parkplatz in ein Gespräch verwickelt und Wertgegenstände gestohlen!
"Das ist der Grund, warum ich alles abschließe und dann erst plaudere!!!"


"Liebe Autobauer! Könntet ihr bitte die Sicherheitsgurte auf der Rückbank nicht so weit in den Heckscheiben-Bereich platzieren. Oder länger produzieren. Die armen Kinder werden in den sicheren Kindersitzen, mit Sicherheitskissen, regelrecht zerquetscht! Es ist eure Verantwortung für die junge Generation!"


"Liebe Autofahrer! Alle Kinder, auch mit Eltern, sind vom Vertrauensgrundsatz ausgeschlossen!!!"


"Die EU will deshalb offene Grenzen, denn eine ausgeraubte Bevölkerung muß einkaufen gehen und kurbelt so die Wirtschaft an.
Oder den arroganten Politikern, in ihren gesicherten Penthouses, gehen die Kleinen Leute einfach nur am A...llerwertesten vorbei."


Jetzt verpassen wir uns alle gegenseitig eine "gesunde" Ohrfeige!


"Ja, in der Tat, Eva Longoria wurde zu recht vom Magazin MAXIM zur Frau des Jahres gekürt ... buhahaha :-D"


Neu: "Raupe frißt lachendes Baby!" Youtube-Video


Auswahl-Liste-News-2


ZSAMM.at Bild 1 von 3: Eine lächelnde Person geht zu einem großen Baum, auf dem ein roter herzförmiger Apfel hängt.ZSAMM.at Bild 2 von 3: Die Person stellt sich auf das Wort ZSAM.org und pflügt den roten herzförmigen Apfel.ZSAMM.at Bild 3 von 3: Eine zweite Person stellt sich ebenfalls auf das Wort ZSAM.org und kann nun den gepflügten Apfel entgegen nehmen. Wir gehören alle Z'SAMM!

Beschreibung der Bilder:

Eine lächelnde Person geht zu einem großen Baum, auf dem ein roter herzförmiger Apfel hängt.

Die Person stellt sich auf das Wort ZSAM.org und pflügt den roten herzförmigen Apfel.

Eine zweite lächelnde Person stellt sich ebenfalls auf das Wort ZSAM.org und kann nun den gepflügten Apfel entgegen nehmen.



















Über ZSAMM.at:

zusammen = z'samm = zsamm = ZSAMM.at
Unabhängige Informationen. Non-Profit. Satirische Darstellungen der Geschehnisse in der Welt. Ermöglichung eines barrierefreien Zugangs.
Von, mit und für Menschen mit eingeschränkten Fähigkeiten[?] ... und natürlich auch von, mit und für die "Normalen" ;-)

"Wir gehören alle Z'SAMM"


ZSAMM.at ist die deutsche Hauptseite von der Englischen: ZSAM.org - auf dieser befinden sich auch die Links zu anderen Sprachen: en, es, fr, it, pt, ru, jp, usw.
Die deutschen Inhalte von ZSAM.org / ZSAMM.at befinden sich hier: ZSAM.org/DE
Viel Vergnügen
LG


Impressum:


Haftungsausschluß:

Die Homepage ZSAMM.at wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Es wurde nicht wissentlich gegen geltendes EU-Recht verstoßen.
mehr ...






Spenden GESAMT an:

UNICEF: € 60,-
SOS-Kinderdorf: € 70,-
Stft. Kindertraum: € 60,-
Rotes Kreuz: € 55,-
Regenwald d. Österr.: € 55,-
Wikipedia: € 40,-
RTL Kinder: € 15,-
Freiwillige Feuerwehr: € 5,-
Aids Life: € 40,-
CliniClowns: € 7,-



Die RTR ist "witzig"! Zuerst übergibt sie Orange an Drei und dadurch auch den Diskonter Yesss an A1, die aber eh schon den Diskonter Bob haben. Und jetzt, oh buhu, "raunzen" sie, daß keine Dynamik mehr im Markt ist und die "bösen" Anbieter die Preise regelmäßig erhöhen!
Den Festnetzmarkt haben sie ja angeblich auch mit ihren Vorgaben ruiniert!

AT: Die Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Frau Julia Herr wünscht sich, daß der Justizminister Herr Böhmdorfer endlich Cannabis frei gibt.
Was sie aber nicht wußte, daß Herr Böhmdorfer seit 2004, also seit 10 Jahren, nicht mehr Justizminister ist.

Und schon wieder ein Fall von Sexismus!
Im Kinderbuch: "Liebe(r) ...". Was soll das denn! Da gehört: "Liebe/Lieber ...". Man kann doch ein Kind, nur weil es männlich ist, nicht in eine oridinäre Klammer stecken!!!

Solettis mit nur 2,6% Fett schmecken fad und trocken. Sie sollten den Fettanteil erhöhen und den Salzgehalt reduzieren, denn bei der Tagesdosis erreicht Fett nur 1%, Salz aber 15%!



"Der ORF will/wollte beim Behindertensport einsparen!
Was kann man bitte bei nur einer Stunde Übertragungszeit denn noch einsparen!?!


Bei den Damen schaut es auch nicht viel besser aus.
Eurosport zeigte das Damen Ski Springen, wo wir dritter wurden.
Und der ORF? Richtig! Nicht!!!


Ich könnte sagen, daß der ORF Behinderten-/Frauenfeindlich ist.
Tu ich aber nicht :-)


Mit den Kleinen und Schwachen kann man es ja machen.
Aber nicht bei ZSAMM.at / ZSAM.org!
Wir setzen uns für alle ein, denen kein Gehör geschenkt wird!!!"


Auswahl-Liste-News-2




Die VOEST will mit einer 5.000.000,- Euro Klage den Umweltdachverband mundtot machen!
Auf dieser Seite: "http://www.voestalpine.com/
group/de/konzern/umwelt" steht etwas von "Offener und sachlicher Dialog". Tja, dann wird es mit dem angepriesenen Umweltschutz auch nicht so weit her sein. Fragt doch mal den Umweltsprecher "Hannes Sigmund" über "umwelt[@]voestalpine[.]com", was er davon hält.


Also ich habe ja nur ein Biotop, aber wenn ich höre, daß ihr Straßen aus Schlacke, einem Abfallprodukt aus eurer Stahlproduktion verwendet, dann würde ich auch eher denken, daß das nicht unbedingt für die Umwelt gut sein muß und ihr das vielleicht nur deshalb macht, um euch die Entsorgung zu ersparen. Zum Glück sind eure Kunden klüger, als ihr dachtet und würden euch sicher am liebsten deutlich die Meinung geigen: "Euren Abfall könnt ihr euch selbst entsorgen!"


In meinen Augen seid ihr einfach nur schlechte Verlierer. Unfähig euer Produkt ins rechte Licht zu rücken. Zum Glück bin ich nicht euer Richter, ich würde mir vor lauter Lachen in die Hose machen!


In Sachen PR-Desaster könnt ihr jetzt Nestle die Hand geben. Die wollten auch ein Video unterbinden, welches riesige Palmöl-Plantagen im abgeholzten Regenwald zeigte. Zuerst wußte niemand etwas davon, aber nach der Beschwerde wußte es die ganze Welt. In eurem Fall halt ganz Österreich ... eben ein PR-Desaster vom feinsten!


Mit eurer Klage habt ihr nun endgültig den Ruf der Schlacke-Straße ruiniert.
Die kauft euch doch jetzt keiner mehr ab.
Daran seid ihr aber selbst schuld!
Ich würde an eurer Stelle die Klage sofort zurück ziehen, bevor euch keiner mehr euren Umweltschutzgedanken abkauft und euch jeder nur mehr als dreckschleudernden, geldgierigen Industriekonzern beschimpft!
Hättet ihr besser uns gefragt, denn dank unseres kostenlosen PR-Dienstes hätten wir euch sicher rasch und gratis helfen können. Der Tipp mit der sofortigen Einstellung der Klage ist selbstverständlich auch kostenlos!
Und eure derzeitigen PR-Manager würde ich feuern!


Aber auf diesem Video seht ihr einen, der hat wirklich Mitleid mit euch, ja er ist sogar regelrecht verzweifelt!
Youtube Video: "Ladenhüter Schlacke-Straße".
Viel Spaß beim schauen ;-)


Juni 2014:
Viele neue Erkenntnisse!!!
1.) Die Voest hat die Klage für immer ruhend gestellt. Danke!
2.) Die Asfinag und Greenpeace haben festgestellt, daß die Schlacke-Strasse keine Gefahr darstellt. Ganz im Gegenteil, denn durch die Schlacke erspart man sich die Zerstörung der Umwelt um an Naturgestein zu gelangen!!!
Abschließend: So gesehen war es schon richtig, daß
1.) Sich der Umweltdachverband beschwert, daß untersucht wird.
2.) Die Voest klagt, um sich und ihre Angestellten zu schützen. Um dann
3.) Die Klage wieder zurückzuziehen, um auch den Dachverband zu schonen ...


Auswahl-Liste-News-2




Früher, da habe ich mich immer so sehr auf den Opernball gefreut.
Besonders auf die Stars und Sternchen. Auf interessante, lustige Menschen, die Stimmung machen.


Wenn der ORF jetzt Werbung für den Opernball macht, dann regt sich in mir keine Freude mehr. Ganz im Gegenteil.
So etwas langweiliges, wie die ORF-Übertragung des Opernballes sucht ihres gleichen. Das ist wie wenn man 4 Stunden lang Menschen beim Angeln an der Donau zuschaut ;-)


Letztens habe ich mich wenigstens noch auf den roten Teppich freuen können. Aber selbst da kam dann keine Stimmung mehr auf. Die Moderatoren schnarchen, die interviewten Gäste schnarchen und ich schnarche :-D
Und dann werden immer die selben Leute befragt ... Die Politiker schwafeln im Parlament schon so viel, kein Grund sie auch noch beim Opernball zu Wort kommen zu lassen.


Dabei könnte man aus diesem Highlight, aus diesen kulturellen Schatz, diesem Renommee für den Tourismus unseres Landes so viel machen, aber der ORF vergeigt es einfach. Meiner voreingenommen und subjektiven Einschätzung würde ich sagen, daß MINDESTENS 40% an Wertschöpfung dank des ORFs verloren gehen :-D


Ich werde wie jedes Jahr wieder kurz vorbei schauen. Und dann nach 5 Minuten verzweifelt abdrehen, spätestens wenn die Möchtegerns wieder stundelang ihren Sermon von sich geben.


Wartet Leute! Ein Highlight fällt mir doch noch ein! Die Frisur unseres Bundespräsidenten, Herrn D. Fischer, schneidet nämlich immer seine wertgeschätzte Gattin. Worauf sich die Friseur-Innung bezüglich Schwarzarbeit beschwert hatte. Aber das kann man von einem Menschen, der mit den Öffis fährt und in seinen eigenen vier Wänden wohnt und nicht in der Präsi-Villa, nicht anders erwarten!


Sehr geehrter Herr Michael Jeanèe, ich habe mich sehr über Ihren Beitrag in der Kronen Zeitung gefreut! Tja, wenn die Frau Kardashian dem Herrn Haider kein Interview geben will, dann steckt sicher wieder der Herr Lugner dahinter. Aber die Antwort des Herrn Haider, daß er sowieso keine Menschen mag, die keine Interviews geben und sich lieber auf der Toilette verstecken, finde ich sehr witzig, und das Sie dann den ganzen Bericht als Klo-Geschwätz bezeichneten natürlich auch :-)


Auswahl-Liste-News-2




Rex, der Golden-Retriever vom österreichischen Benimm-Papst Herrn Schäfer-Elmayer hat in einer Hundezone den Hund jenes Besitzers gebissen, der die Frau vom Herrn Schäfer-Elmayer, welche die Hundezone absperrte, wo sich der Rex ohne Maulkorb mit einem Hundetrainer befand, auf die Seite drängte um in die Hundezone zu gelangen.
Ob es sich jetzt bei diesem Mann um eine gekaufte Person, der die Situation verschärfen sollte, oder um einen ungeduldigen Ich-Menschen handelte, kann ich nicht beurteilen. Das sind immer jene Momente, die sehr schnell geschehen und wo sich hinterher jeder fragt, wie so etwas nur passieren konnte.


Ich weiß nur von Berichten, daß die meisten Beiß-Attacken in den eigenen vier Wänden von Familienhunden begannen werden. Die leidtragenden sind wie immer die Kinder, aber letztendlich dann auch die armen Tiere, die ins Tierheim abgeschoben und eingeschläfert werden!
Der Golden-Retriever einer Bekannten hatte auch ein ordentliches Gehorsamkeits-Problem. Aber auch hier gilt: nicht der Hund ist das Problem, sondern der Besitzer.


Daher bin ich Herrn Schäfer-Elmayer zu tiefst für diese Beiß-Affäre dankbar. Was jetzt unfair klingt, für die Beiß-Opfer! Aber wäre es nicht der österreichische Benimm-Papst, dann würde es niemanden interessieren, obwohl diese Attacken fast täglich passieren ... Hunde sind und bleiben Jäger! Sie sind keine Spielzeuge und gehören nur in die Hände von Profis, die sich jeden Tag um die Disziplin des Tieres kümmern!


Auch hier gilt, wenn es jeder macht -Hunde, Katzen in kleine Wohnungen einsperren und dann auch noch rauchen. Oder Gänse lebend rupfen lassen, für die schönen warmen Daunen-Jacken/Decken. Oder rücksichtslos in der Gegenwart von Kindern rauchen, egal ob sie dann an Krebs sterben- dann scheint es in den Augen vieler legitim zu sein. Aber sich hinter gefälschten Profilen verstecken und einen mediengeilen Zoo-Direktor, der einer Giraffe in den Kopf schießen läßt, mit dem Tode zu bedrohen, oder Mitschüler zu mobben, bis sie den Suizid wählen, darf nie legitim werden! Denn was sind wir? Tiere, oder Menschen?! So wie es aussieht, sind manche von uns ohne Respekt und ohne Ehre! Was bei diesen geldgierigen und machtgeilen "Vorbildern" nicht weiter verwunderlich ist!


Sehr geehrter Herr Michael Jeanée von der Kronen Zeitung! So wie Sie ungeniert Ihre Schadenfreude über diese Beiß-Affäre, der Sie zu Teil werden durften, an den Tag legen, muß ich mich doch sehr fremdschämen! Jedoch bin ich nicht weltfremd und weiß, daß es diese journalistischen Blutsauger geben muß, die sich an dem Leid anderer laben, denn schließlich bedeutet dies ihr eigenes überleben, um es genüßlich in hochgeistige Sätze zu verpacken für ein Publikum, welches dann fleißig die Medien konsumiert, um Werbeeinnahmen lukrieren zu können. Da bin ich Euch allen meilenweit voraus, denn ich labe mich nicht am Leid anderer! Ich kann mich auch mit der mächtigen Kronen Zeitung und dem ORF anlegen, ohne befürchten zu müssen, daß sich Werbekunden, auf Grund dieser Tatsache, ins Höschen machen und ihre Gelder in Hypo-Anleihen investieren, die sie dann vom österreichischen Steuerzahler refundiert bekommen! Denn ich habe keine Werbeeinnahmen, genauso wie Wikipedia! Denn nur so bleibt ZSAMM.at unbestechlich und unabhängig!


Aber es geht auch anders: Behinderter Junge Owen mit Hund Haatchi


Auswahl-Liste-News-2




"Ja, solche Beamte gibt es auch -kenne ich persönlich-: Nicht pragmatisiert, 300,- mtl. weniger als in der Privatwirtschaft und Studium wird nicht anerkannt!"
"Eine Beamtin hatte eine gute Idee und wurde dafür von ihrer Chefin zusammen geschi.en! Und eine andere Chefin meinte, sie habe ihren Mitarbeitern beigebracht selbstständig zu arbeiten ... aber nur, weil sie ihnen vorher ihre Selbstständigkeit genommen hatte.
Und eine ganz andere Chefin redet so viel, daß die Mitarbeiter mit ihrer Arbeit nicht fertig werden!"
Das Problem ist nämlich, daß die Arbeit rapide an Komplexität zu nimmt, aber nicht die Verarbeitunskapazität unseres Gehirnes in erforderlichem Maße. Was dann immer wieder in Überforderung, Stress, Mobbing, Burnout, Suizid und Frühpensionen endet.
P.S.: Ich bin KEIN Beamter! Aber von und für die kleinen Leute!"


Auswahl-Liste-News-2